Körpersprache!?

Die Körpersprache der Katze hat viele Untertöne, die sie uns übermittelt. Aus diesem Grund ist es immer wichtig, die Signale und den gesamten Körper unserer Katze zu erkennen und zu interpretieren.

Bildquelle: pasja1000/ Pixabay

Das braucht ein bisschen Zeit, Übung und die Bereitschaft die Zeichen der Katze zu beobachten, zu deuten und unserer Katze zuzuhören. Denn nur, wenn sie merkt, dass wir ihr auch wirklich zuhören, wird sie weiter mit uns sprechen. Dass wir ihr zuhören, zeigen wir unserer Katze, indem wir ihre Signale erkennen und darauf reagieren, anstatt zu ignorieren.

Das Verhalten von Katzen zu deuten ist natürlich nicht immer einfach und wie wir wissen ein sehr komplexes Thema. Wie wir Menschen auch, haben Katzen verschiedene Persönlichkeiten und kommunizieren dementsprechend auch nicht alle gleich. Wenn wir unsere Katze verstehen und kennenlernen möchten, dann sollten wir unbedingt im täglichen Umgang mit unserer Katze die Zeit nehmen ihr Verhalten zu analysieren und zu interpretierten. Dann ist auch der Weg frei, für ein harmonisches Miteinander!